DAV-Trailtour: Von Glottertal über den Kandel

Es gibt Trail-Touren, die sind einfach super - und die fährt man deshalb immer wieder. Neu waren heute aber gleich zwei Dinge. Zum einen der Startort in Glottertal, zum anderen, dass die Tour von mir als offizielle DAV-Tour ausgeschrieben und durchgeführt wurde.

So trafen sich heute morgen um ca. 9:30 Uhr sieben bestens gelaunte Biker bei bestem Wetter am Panoramafreibad in Glottertal.

Nach Bike- und Ausrüstungscheck zwang uns der neue Startort dann gleich zu Beginn der Tour auf den steilen Trailanstieg zum Hohstiegskopf. Danach wurden wir mit den Trails des Flaunser Weg und Kandelhöhenweg belohnt, die sich in zumeist recht flowigem auf und ab dahinschlängeln. Vorbei an Sankt Peter ging es dann zunächst auf einem Mix aus geteerten und ungeteerten Forstwegen sowie kleinen, aber durch Wurzeln fiesen Trailabschnitten etliche weitere Höhenmetern hinauf auf den Kandel (1242 m.ü.N.N.).

Nach dem wohlverdienten Vesper hieß es dann: Gabel und Dämpfer auf, Sattel runter und auf ins Trailvergnügen - in weiten Teilen  auf dem Präsident-Thoma-Weg, der mit steinigen und wurzeligen Abschnitten und im unteren Teil etlichen Spitzkehren hinab nach Glottertal führt.

Dort angekommen verluden wir die Bikes und kehrten noch im Biergarten ein, was sich trotz Corona, abgesehen vom Hinterlassen von Kontaktdaten, recht unproblematisch gestaltete.

 

Mehr Fotos der Tour gibt es in der  Bildergalerie unter Bike-Touren und Bike-Urlaub | 2020.

Drucken E-Mail

Über Sipplinger Berg und Bodanrück - 02.06.2020

Die heutige Tour am Sipplinger Berg begann in Radolfzell am Vereinsgelände der Kleintierzüchter. Vorbei an den Riedseen bei Güttingen ("Güttinger See") ging es nach Wahlwies und weiter nach Espasingen und Ludwigshafen. Von dort nahm ich den ersten längeren Anstieg auf den Sipplinger Berg zur Bodensee-Wasserversorgung in Angriff.

Nach ersten Trailabschnitten und tollen Ausblicken auf den Überlinger See genoss ich am Haldenhof eine Zeit lang das herrliche Wetter in einem der vom  Ausflugsgasthaus aufgestellten Liegstühle.  Anschließend ging es dann auf herrlichem Serpentinentrail weiter hinab nach Sipplingen und am See entlang über Bodmann in Richtung Bodanrück, den ich über das so genannte Echotal hinauf zum Bodenwald erklomm. Oberhalb von Güttingen hatten ich dann noch eine tolle Aussicht auf Radolfzell mit der Halbinsel Mettnau, die sich von hier schön zu erkennen in den Untersee erstreckt. Nach ein paar letzten Trailmetern fuhr ich abschließend über Güttingen und die Riedseen bei Güttingen zurück zum Vereinshaus des Kleintierzüchtervereins.

 

Mehr  Fotos der Tour gibt es in der  Bildergalerie unter Bike-Touren und Bike-Urlaub | 2020.

Drucken E-Mail

Trailbiken Schwarzwald: Von Kirchzarten über Badish Moon Rising, Canadian und Borderline - 01.06.2020

Mal wieder den immer gleichen Hometrails entrinnen, das stand heute bei herrlichem Pfingstwetter auf dem Programm, und so brach ich nach Kirchzarten auf, um die legendären Freiburger Trails in Angriff zu nehmen. Vom Bahnhof Kirchzartern startete ich auf den Schauinsland. Nach etwa zwei Drittel des Anstiegs erreichte ich die Rappenecker Hütte, die bedingt durch die Corona-Pandemie jedoch geschlossen hatte. Also nahm ich den Schlussanstieg direkt in Angriff. Nach einer Rast am Aussichtsurm auf dem Schauinsland ging es erst mal auf den teils ziemlich ruppigen Nauturtrail, der bei Kohlerhau in den "Badish Moon Rising"-TRail übergeht. In anspruchsvollem auf und ab führt dieser bis bis zum Sohlacker. Nach dem Aufstieg zum Kybfelsen ging es dann weiter über den "Canadian"-Trail hinab nach Freiburg-Waldsee.

Da der Tag noch relativ jung war, entschied ich mich, nicht auf direktem Weg nach Kirchzarten zurück zu fahren, sondern zunächst noch auf der anderen Seite von Freiburg den Aufstieg auf den Rosskopf zu machen. Nach kurzer Pause am Rosskopf-Turm nahm ich die legendäre "Borderline" unter die Stollen. Zurück in Freiburg ging es dann auf dem Radweg zurück nach Kirchzarten.

 

Mehr Fotos der Tour gibt es in der  Bildergalerie unter Bike-Touren und Bike-Urlaub | 2020.

Drucken E-Mail

Immer neu gemixt - Zufällige Blogbeiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
Diese Webseite verwendet Cookies. Um ein angenehmes Surfen zu ermöglichen und alle Funktionen nutzen zu können, musst du der Verwendung zustimmen und in deinem Browser Cookies zulassen.
Weitere Hinweise findest du in unserer  Datenschutzerklärung.